Hier finden Sie uns:

Torwartschule
Am Tannenbuckel
69488 Birkenau

Telefon: +49 173 2840927

 

Homepage jetzt online

Wir freuen uns, dass wir Ihnen auf unserer neuen Homepage viele Informationen zu unserem Torwartcamp zur Verfügung stellen können.

 

 

"Wenn man sein Auto nicht mit dem richtigen Stoff tankt, bleibt man irgendwann stehen"

Auf Grund einer hohen Nachfrage nach dieser Thematik widmen wir uns heute dem Thema Ernährung im Fußball.

Viele Spieler trainieren und trainieren und werden einfach nicht fitter?

Noch Tage nach dem Spiel fühlt man sich schlapp und ausgelaugt.

Man reagiert nur noch gestresst und gereizt...

In vielen Fällen liegt das an einer falschen beziehungsweise nicht ausreichenden Ernährung im Fußball - dieses Thema wurde lange stiefmütterlich behandelt.

Experten sind sich einig, dass dieser Bereich gerade im Fußball stark vernachlässigt wird, um das volle Potential einer Mannschaft auszuschöpfen.

Grundsätzlich gilt: Die Ernährung für Fußballer sollte eine gesunde vollwertige, möglichst abwechslungsreiche Ernährung mit möglichst naturbelassenen Zutaten, viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukten, fettarmer Wurst- und Käsesorten, Frischmilchprodukten, magerem Fleisch und Fisch sein.

Außerdem ist auf die Optimierung des Wasser- und Salzhaushaltes zu achten. Fußballspieler sollten unbedingt darauf achten, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um eine ausreichende Hydrierung sicher zu stellen.

Doch selbst bei einer perfekten Ernährung können viele Stoffe durch die zusätzliche Beanspruchung im Training und Spiel durch eine normale Ernährung in den meisten Fällen nicht abgedeckt werden.

Die Folge: Leistungsabfall und Stress durch Übersäuerung und Ermüdung, die sich oft auch auf den Alltag auswirken..

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fubata

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.